Aktuelles aus dem Kreis Groß-Gerau

Frühlingserwachen in Groß-Gerau

GROSS-GERAU - Am morgigen Abend ist es wieder soweit: In aller Ruhe durch die Geschäfte bummeln, Freunde treffen, unterhaltende Angebote genießen, unter freiem Himmel flotter Musik lauschen, Dekoratives bestaunen, hier und da verweilen, gemütlich Beisammensein. An all diesen Dingen dürfen sich Besucher der Groß-Gerauer Innenstadt am 28. April 2017 im Rahmen des Einkaufsabends „Frühlingserwachen“ erfreuen. Die Eröffnung erfolgt um 18.00 Uhr vor dem historischen Rathaus durch Bürgermeister Stefan Sauer. Die besondere Atmosphäre des „Frühlingserwachen“, die vielfältigen Stände und Angebote im Verlauf der Einkaufsmeile von Darmstädter- und Frankfurter Straße wirkt inspirierend. Allerlei Überraschungen sind zudem im historischen Rathaus zu entdecken, in dessen Räumen Frauen des Netzwerks „Aktiver Unternehmer- innen und Freiberuflerinnen RheinMain“ (AUF) in einer vielfältigen Ausstellung „Träume aus Stoff, Spitze und Düften“ präsentieren. Zugleich startet das „AUF“-Netzwerk in Zusammenarbeit mit dem Nähcafé des Groß-Gerauer Mehrgenerationen- hauses der Diakonie erneut eine Benefizaktion, bietet zur Unter- stützung einer sozialen Einrichtung Selbstgenähtes zum Kauf an.

Welttag des Buches: Landrat liest Gymnasiasten vor

KREIS GROSS-GERAU - Welttag des Buches und des Urheberrechts ist jedes Jahr am 23. April. Das hat die UNESCO bereits im Jahr 1995 bestimmt, um auf die Bedeutung des Lesens und des Schreibens aufmerksam zu machen. In Deutschland wird der Tag in Buchhandlungen, Bibliotheken und in vielen Schulen begangen. Weil der 23. April 2017 ein Sonntag war, gab es in der Bücherei der Prälat-Diehl-Schule in Groß-Gerau am Montag, 24. April, einen Vorlesetag mit Prominenten. Mit dabei im Gebäude der PDS-Mittelstufe: Landrat Thomas Will. „Ich nehme solche Angebote gern wahr, um Kindern an diesem Feiertag für Bücher Freude am Lesen zu vermitteln und den Schülern Helden meiner Kindheit und Jugend nahezubringen", sagt der Landrat. Er nahm zu der Stunde der Leseförderung das Buch „Ich radle um die Welt" von Heinz Helfgen mit, aus dem er die Anfangspassagen vortrug. Es hat mit dazu beigetragen, dass aus Thomas Will ein passionierter Radfahrer wurde. Außerdem erzählte der Landrat den Schülerinnen und Schülern zu Beginn ein wenig über sich, den Kreis Groß-Gerau und die Kreisverwaltung. Zu verdanken ist der Welttag des Buches den Spaniern, genauer den Katalanen: Sie schenken sich traditionell am...

16.000 Voten für die Kreisklinik Groß-Gerau

KREIS GROSS-GERAU – Die Bürgerinitiative für den Erhalt der Kreisklinik Groß-Gerau hat dem hessischen Sozialminister Stefan Grüttner am 19. April in Wiesbaden drei Pakete mit insgesamt 16.000 Unterschriften überreicht. All diese Unterschriften stehen für den Wunsch und die Aufforderung, sich für den Fortbestand der Kreisklinik in Groß-Gerau einzusetzen und das Krankenhaus für die Bevölkerung im Kreis Groß-Gerau zu retten. Rund 20 Aktive und Gäste – unter ihnen Landrat Thomas Will, Kreistagsvorsitzender Gerald Kummer und Groß-Geraus Bürgermeister Stefan Sauer – waren zur Übergabe der Päckchen und zum Gespräch zusammengekommen. Der Landrat lobte die „hoch engagierte Bürgerinitiative", die nicht allein die Kreisklinik im Blick habe, sondern auch generell die Gesundheitspolitik: „Nicht der Euro, sondern der Mensch muss mehr im Mittelpunkt stehen", bekräftigte Thomas Will die Intention der Aktiven. Diese Forderung machten auch die Reden der BI-Vertreter Brigitte Reiz, Jürgen Vonneilich und Horst Ahlbrecht deutlich. Sie appellierten an Minister Grüttner, an die 450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Klinik zu denken, an die wohnortnahe Patienten- versorgung sowie auch an die...

„FFH-Just White! Die Megaparty ganz in Weiß” am 17. Juni auf dem Hessentag

RÜSSELSHEIM - Zum diesjährigen Hessentag in Rüsselsheim (9. bis 18. Juni 2017) startet der hessische Privatsender HIT RADIO FFH wieder die beliebte Open-Air-Party „FFH-Just White! Die Megaparty ganz in Weiß“. Das Event findet am 17. Juni in der Hessentags-Arena (Friedrich-Lutzmann-Ring 1) statt. Tickets kosten im Vorverkauf 13,- Euro (zuzüglich Vorverkaufsgebühren) und sind auf den Internetseiten FFH.de, der kostenlosen FFH-App und auf der Hessentagsseite hessentag2017.de zu bekommen. "Just White!" ist der Dresscode zu dieser Mega-Party in der Hessentags-Arena, die Bedingung für den Einlass ist weiße Kleidung. Der Einlass ist ab 17.30 Uhr geplant, die Party soll gegen 20.00 Uhr starten. „FFH-Just White! Die Megaparty ganz in Weiß“ ist die am besten besuchte Einzel-Veranstaltung der letzten Hessentage gewesen. Seit dem Hessenfest in Oberursel (2011) kamen bisher insgesamt mehr als 200.000 Gäste, feierten mit internationalen und nationalen DJs und Künstlern. FFH verwandelt die Hessentags-Arena an diesem Samstagabend in den größten Open-Air-Club Hessens: mit Pyro-Effekten, Projektionen, LED-Walls und Licht-Show und vielem anderen mehr.

Disponenten der Rettungsleitstelle geschult

KREIS GROSS-GERAU – Wenn das Telefon in der Zentralen Leitstelle des Kreises Groß-Gerau klingelt, geht es häufig um Leben und Tod. Zwar sind Rettungsfahrzeuge und Helfer in der Regel innerhalb der vorgeschriebenen Hilfsfrist von zehn Minuten am Einsatzort. Doch selbst diese Zeitspanne oder auch eine zwei, drei Minuten frühere Eintreffzeit nach Alarmierung kann zu lang sein, wenn es sich beim Patienten um einen Herz-Kreislauf-Stillstand handelt, sagt Dr. Marco Renth, Ärztlicher Leiter Rettungsdienst des Kreises Groß-Gerau. Denn nach fünf Minuten ohne Sauerstoffversorgung nimmt das Gehirn irreversiblen Schaden. Darum geben die Disponenten in der Leitstelle den Anrufern in solchen Fällen klare Anweisungen, wie sie in der Zeit helfen können, bis die professionellen Retter eintreffen. „Wiederbelebungsmaßnahmen sind dann nötig, wenn ein Patient bewusstlos ist und nicht mehr normal atmet", sagte Marco Renth bei einem Pressetermin zum Thema Telefon- reanimation im Gefahrenabwehr- zentrum im Groß-Gerauer Landratsamt. Durch klare, immer gleich strukturierte Abfragen beim Anrufer müssen die Leitstellen- disponenten herausfinden, in welcher Lage sich die Hilfesuchenden befinden. „Ein Disponent, eine...

Kreis Groß-Gerau ehrt erfolgreiche Schülersportlerinnen und -sportler

KREIS GROSS-GERAU – Viel Lob für junge Leute gab es gestern Abend im Groß-Gerauer Landratsamt: Erster Kreisbeigeordneter Walter Astheimer und Corinna Geiss, Jugendwartin des Sportkreises Groß-Gerau, ehrten im Georg-Büchner-Saal zahlreiche Schülersportlerinnen und -sportler, die im Jahr 2016 große Erfolge bei Wettbewerben feierten. Knapp 200 Gäste waren zu der Veranstaltung in die Kreisverwaltung gekommen. Die Moderation des Abends übernahm Kreissportbeauftragter Klaus Astheimer, der sich mit einigen persönlichen Worten verabschiedete: Er hat die Sportlerehrungen des Kreises Groß-Gerau seit mehr als 30 Jahren betreut und geht nun in den Ruhestand. Davon sind die 85 Mädchen und Jungen noch weit entfernt, die jetzt geehrt wurden. „Ihr habt erlebt, wie Ausdauer, Konzentration, Teamgeist und das Ausformen von Talent zum Erfolg führen", sagte Walter Astheimer zu den Kindern und Jugendlichen. Das könne Ansporn für weitere Höchst- leistungen sein. Der Erste Kreis- beigeordnete betonte aber auch, dass die jungen Sportler bei allem individuellen Ehrgeiz immer die Gemeinschaft mit im Blick behalten sollten - und genauso die...

Zum Hessentag erstmals Drachenbootrennen in Rüsselsheim am Main

RÜSSELSHEIM - In Rüsselsheim am Main werden am 15. und 16. Juni 2017 während des Hessentags erstmals Drachenbootrennen stattfinden. Dies kündigten Oberbürgermeister Patrick Burghardt und Landrat Thomas Will am Bootssteg des Rüsselsheimer Ruder-Klubs an, der auch das Ziel für die Rennen sein wird. „Zum einen sind sie ein Beispiel dafür, dass beim Rüsselsheimer Hessentag der Fokus stark auf Aktivitäten am und im Main steht. Zum anderen sind sie Beleg dafür, dass in Rüsselsheim beim Hessentag an allen zehn Tagen ein umfangreiches Sportprogramm statt- findet und nicht wie sonst üblich nur an zwei Tagen“, sagte Ober- bürgermeister Patrick Burghardt. Die Idee zu den Rennen hatte die Leiterin des Zweckverbands Städtenetzwerk Fernost Anja Warnecke-Bi im Rahmen ihrer China-Aktivitäten. Eine Be- sonderheit ist am 16. Juni die Taufe eines historischen Drachenboots aus Teakholz durch einen taoistischen Priester. Dieses Boot zählt zu den ersten jemals aus China nach Europa importierten Drachenbooten und wurde in den vergangenen Monaten in den Praunheimer Werkstätten von Menschen mit Behinderung...

Sparkasse mit eigenem Veranstaltungsprogramm zum Hessentag

RÜSSELSHEIM - Für den Hessentag vom 9. bis 18. Juni 2017 in Rüsselsheim am Main bietet die Kreissparkasse Groß-Gerau ein eigenes Veranstaltungsprogramm. Unter dem Titel „Mir is' ganz annersdä!" wird Kabarettist Christian Döring fünf garantiert andere Hessen-Abende präsentieren im neuen Hotel Höll am Main, direkt am Hessentagsgelände gelegen. An jedem Abend stehen andere musikalische Gäste zusammen mit Christian Döring auf der Bühne. Sie sorgen für beste Unterhaltung mit einem gelungenen Mix aus Kabarett, Talk und guter Musik. Zuvor lädt die Sparkasse ab 19.00 Uhr zu einem kostenlosen Sektempfang ein. "Wir freuen uns, dass die Sparkasse den Hessentag in Rüsselsheim unterstützt und mit eigenen Beiträgen der hessischen Lebenskultur eine interessante Bühne bietet. Wir erwarten zum Hessentag mehr als eine Million Gäste, denen wir unsere Stärken zusammen mit unseren engagierten Helfern, Partnern und Sponsoren aus Rüsselsheim und der Region präsentieren wollen. Mit der zentralen Lage am Main, wo in unmittelbarer Nachbarschaft auch viele Attraktionen wie Natur auf der Spur oder der...

Termine / Veranstaltungen

< April 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

GG24.de - Videoclips auf Youtube

TV Groß-Gerau Basketball-Damen

Baustellenbesichtigung Hallenbad GG

Nacht der Sinne 2016