Anzeige:

Lustiges Energietheater zu Gast in Rüsselsheim

(Kommentare: 0)

Rudi Rabe sorgt für prima Klima

KREIS GROSS-GERAU – „Prima Klima“ ist eine lustige Schulstunde mit vielen Tipps und Anregungen für Grundschulkinder, die sie direkt in ihrem Alltag umsetzen können. Das lustige Energietheater macht am Mittwoch, 12. September, in Rüsselsheim Station. Durch die Schulstunde führen Mimi Energy und der schlaue Rabe Rudi. Unterstützt werden die Beiden von dem gelehrten Professor Pfiffikus, der die gängigsten Themen rund um den Klima- und Ressourcenschutz wissenschaftlich beleuchtet und diese mit den erstaunlichsten Apparaturen belebt. Wer das Energietheater zusammen mit den Schülerinnen und Schülern erleben möchte, ist eingeladen, zu der Aufführung am 12. September in die Aula der Grundschule in die Forsthausstraße 11 zu kommen. Beginn ist um 9:00 Uhr. Mittels Quizrunden, Hitparade und Interaktionstheater werden die Kinder direkt in das Theaterstück einbezogen. Sie bekommen die zahlreiche Energie- und Umwelttipps darin am Ende der lustigen Schulstunde als witzige Sketche dargestellt und zum Ausprobieren und Weitererzählen mit nach Hause gegeben. Zum Abschluss gibt es ein gemeinsam gerapptes Lied der Sonnyboys; der Ohrwurm hilft, die Inhalte der Veranstaltung lange in Erinnerung zu behalten und tatsächlich auch umzusetzen.

Diese umweltpädagogische Aktion ist ein Baustein der Hessischen Energiespar-Aktion, die durch umfangreiche Öffentlichkeitsarbeit die Themen Klimaschutz, Energiesparen und Nutzung von Erneuerbaren Energien begreifbar machen und zum Handeln motivieren möchte.

Wer an einem der zahlreichen Auftrittstermine in Hessen zuschauen möchte, oder das Energietheater an seine Schule holen will, findet  Informationen im Internet auf www.energiesparaktion.de.

Das Energietheater ist ein Bestandteil der Kampagne  „Uns Kindern gehört die Welt von Morgen“ - eine Kooperation der Hessischen Energiespar-Aktion und der Theaterprofis Werner Ries & Sigrid Fath von ARTTOURS Organisation: Freies Ingenieur-Büro für Klima- und Ressourcenschutz, Claudia Felske, 0176 21182728, bauberatung@energieaktiv-felske.de.

Zurück

Einen Kommentar schreiben