Anzeige:

Mit Demenz den Alltag leben

(Kommentare: 0)

Schulungsangebot für Angehörige und Interessierte

MÖRFELDEN-WALLDORF - Die Fachstelle Altenhilfe der Stadt Mörfelden-Walldorf bietet für Angehörige und Interessierte eine fortlaufende Schulung zum Krankheitsbild Demenz an. Anläßlich des nächsten Termins, am 9. April, dreht sich alles um den Alltag. Diesmal steht die Sicht der betreuenden Person im Mittelpunkt. Wie erlebt sie den Alltag? Gibt es Möglichkeiten, den Alltag so zu gestalten, damit das Leben für beide Seiten leichter wird? Kann Kommunikation helfen, bestimmte Situationen zu entschärfen? Welche Situationen erscheinen besonders schwierig? Lässt sich ein Muster herausarbeiten, um entspannter mit bestimmten Anforderungen umzugehen? Was ist mit der Vielzahl von Gefühlen, die diese Änderungen begleiten?

Das Treffen findet am 9. April 2018 von 14.30 - 16.00 Uhr im Ladenbüro in der Langgasse 46 (am Dalles) statt. Die Treffen sind kostenfrei und vertraulich. Für weitere Informationen und eine Anmeldung wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiterinnen der Fachstelle Altenhilfe unter Tel.-Nr.: 938-933 oder 938-945 oder per E-Mail unter altenhilfe@moerfelden-walldorf.de.

Zurück

Einen Kommentar schreiben