Anzeige:

Slackline-Festival am Wochenende

(Kommentare: 0)

Badebetrieb im Rüsselsheimer Waldschwimmbad ab Pfingsten

RÜSSELSHEIM - Das Rüsselsheimer Waldschwimmbad startet laut Information der Stadtverwaltung voraussichtlich am Pfingstsonntag (20. Mai) ab 10.00 Uhr in die diesjährige Badesaison. Die erforderlichen Vorbereitungen für die Nutzung durch Badegäste sind dann abgeschlossen und die Temperaturen nach derzeitiger Wetterprognose soweit stabil, dass die Besucher dann auch ins erfrischende Wasser springen können. Als Folge der noch immer kühlen Nachttemperaturen, beträgt die Wassertemperatur im See derzeit frische 18 Grad Celsius. Falls es am Tag und in der Nacht durchgehend warme Temperaturen geben sollte, steht auch einer kurzfristigen Öffnung grundsätzlich nichts im Wege. Vor der Eröffnung findet aber noch das 10. Rhein-Main Slackline-Festival des Deutschen Alpenvereins Sektion Rüsselsheim (DAV) im Waldschwimmbad statt. Bei der Veranstaltung rund um das Balancieren auf dem gespannten Band geht es am morgigen Freitag (11. Mai) ab 16.00 Uhr sowie Samstag (12. Mai) und Sonntag (13. Mai) ab jeweils 10.00 Uhr los. Der Eintritt für das Festival kostet 5 Euro, für Kinder bis 12 Jahre ermäßigt nur 3 Euro. Weitere Informationen zur Veranstaltung sind auf der Internetseite des DAV Rüsselsheim zu finden.

Mit Ausnahme der Gäste des Slackline-Festivals  kommen Spaziergängerinnen und Spaziergänger noch bis zur offiziellen Eröffnung der Badesaison kostenfrei auf das Gelände. Bis dahin gilt ein Badeverbot. Mit Beginn der Badesaison kostet die Tageskarte für Erwachsene 3,- Euro, für Kinder mit einer erwachsenen Begleitperson 1,- Euro und für Jugendliche 1,50 Euro. Die Öffnungszeiten des Waldschwimmbads sind bei gutem Wetter montags bis freitags von 10.00 bis 20.00 Uhr sowie am Wochenende von 8.00 bis 20.00 Uhr geplant. Der Badebetrieb wird von städtischen Bediensteten mit Unterstützung von der DLRG Rüsselsheim überwacht.

Die ersten Messungen des Gesundheitsamts und des Hessischen Umweltministeriums bescheinigen gute bis sehr gute Messwerte. Von der EU wurde der See im Jahr 2017 wie bereits im Jahr zuvor mit drei Sternen und ausgezeichneter Wasserqualität beurteilt. Der Liegenverleih und das Kiosk, welches ebenfalls zum offiziellen Badebeginn am 20. Mai öffnet, ergänzen das Badevergnügen. Das Beachvolleyball- und Fußballfeld sowie die Bouleanlage bereichern zudem die möglichen Freizeitaktivitäten.

Wie in jedem Jahr sind witterungsbedingte, kurzfristige Schließungen möglich und werden per Aushang und im Internet auf der Homepage der Stadt Rüsselsheim am Main bekannt gegeben.

Zurück

Einen Kommentar schreiben