Nachrichten


Anzeige:

(Kommentare: 0)

Test für die KATWARN-App am 3. April

KREIS GROSS-GERAU – Die Landkreise und deren Katastrophenschutzbehörden sowie die Hessische Polizei führen jährlich zwei Aktionstage durch, an denen ein Funktions- und Belastungstest des bundesweit verfügbaren Warnsystems KATWARN erfolgt. Der KATWarn-Tag am Mittwoch, 3. April 2019, wird von den nichtpolizeilichen Gefahrenabwehrbehörden in Hessen genutzt, den registrierten Nutzern der KATWARN-App eine Test-Warnung zu übermitteln, um damit die Funktionalität der App zu belegen. Die KATWARN nutzenden hessischen Gebietskörperschaften haben sich auf 10:00 Uhr an diesem Tag verständigt, um KATWARN als Baustein zur Warnung der Bevölkerung im Gefahren- oder Katastrophenfall auszulösen und dadurch bei den Usern in Erinnerung zu rufen. Der...

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

ÜWG erneuert Stromnetz in Riedstadt-Wolfskehlen

GROSS-GERAU / RIEDSTADT - Um die Stromversorgung auch in Zukunft zuverlässig zu gewährleisten, wird die Überlandwerk Groß-Gerau GmbH (ÜWG) im Auftrag der Mainzer Netze GmbH das vorhandene Mittelspannungs- und Niederspannungsnetz in Riedstadt-Wolfskehlen erneuern und erweitern. Die ÜWG GmbH tauscht dabei die vorhandenen 20.000-Volt-Kabel und 400-Volt-Kabel teilweise aus und ersetzt sie durch neue. Gleichzeitig sollen Teile der Straßenbeleuchtungskabel und Maste erneuert werden. Im Zuge dieser Arbeiten werden in mehreren Bauabschnitten etwa vier Kilometer neue Kabel verlegt und...

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Infoveranstaltung an der Kreisklinik zum Darmkrebstag

KREIS GROSS-GERAU – Jährlich erkranken in Deutschland rund 100.000 Menschen neu an Darmkrebs, im Kreis Groß-Gerau sind es jedes Jahr ca. 200 Betroffene. Grund genug, regelmäßig über die Krankheit, über Früherkennung und Behandlungsmöglichkeiten zu informieren. Darum richtet die Kreisklinik Groß-Gerau auch in diesem Jahr einen Informationstag zum Thema Darmkrebs aus, sagt Thomas Schumann, Chefarzt der Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie der Kreisklinik. Nach der großen Resonanz auf die...

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Workshop der Elternschule: Babys im Tragetuch

KREIS GROSS-GERAU – Im Workshop „Neugeborene und junge Babys im Tragetuch“ erlernen und optimieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gemeinsam die Wickelkreuztrage. Es werden außerdem Hüftbindeweisen mit dem Tragetuch und der Ring-Sling vorgestellt. An diesem Kurs der Elternschule der Groß-Gerauer Kreisklinik können Frauen bereits in der Schwangerschaft teilnehmen. Er ist zudem für Eltern mit Babys bis etwa zum sechsten Monat gedacht, die ihr Kind gern im...

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Rüsselsheim will ErzieherInnen 100 Euro Zulage zahlen

RÜSSELSHEIM - Wie die Stadtverwaltung Rüsselsheim in einer Pressemitteilung informiert, können die Erzieherinnen und Erzieher in den Kindertagesstätten der Stadt derzeit nicht in die höhere Entgeltgruppe S 10 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD) eingruppiert werden. Dies sei das Ergebnis einer umfangreichen rechtlichen Prüfung, die der Magistrat zur Kenntnis genommen hat. „Wir wären diesen Schritt gern gegangen. Denn er ist zum einen mit einem finanziellen Mehrwert für die Beschäftigten verbunden, zum anderen wäre dies eine wichtige gesellschaftliche Anerkennung und Wertschätzung für die frühkindliche Bildungsarbeit“, drückt Bürgermeister Dennis Grieser sein Bedauern aus. Derzeit sei die...

Weiterlesen …