Nachrichten


Anzeige:

(Kommentare: 0)

Sonntagstreff für Senioren in der Fastnachtszeit

GROSS-GERAU - Zum Sonntagstreff lädt die städtische Seniorenarbeit der Kreisstadt Groß-Gerau für Sonntag, 10. Februar 2019, in das Haus Raiss, Frankfurter Straße 46, ein. Beginn ist um 15:00 Uhr, gegen 17:00 Uhr klingt der gesellige Nachmittag aus. Und weil die närrische Jahreszeit begonnen hat, haben die ehrenamtlichen Organisatorinnen des Sonntagstreffs dafür Sorge getragen, dass der Nachmittag von heiterer Musik, gespielt auf dem Akkordeon, begleitet wird. Willkommen sind alle...

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Infos über Ansprüche und Rechte bei Minijobs

KREIS GROSS-GERAU – Rund 7,5 Millionen Menschen, zwei Drittel davon Frauen, arbeiten in Deutschland als geringfügig Beschäftigte. Sie verdienen nicht mehr als 450 Euro im Monat. Für rund 4,6 Millionen Menschen ist dieser Job sogar das einzige Arbeitsverhältnis. Was manche als abgabefreien Nebenverdienst und Sprungbrett in eine Vollzeitstelle schätzen, kann sich auch als Weg in die berufliche Sackgasse entwickeln – nach dem Motto: einmal Minijob, immer Minijob. Mit der Folge, dass die Zukunftsperspektiven getrübt sind, die Rente später geringer als erwartet ausfällt. Der Kreis Groß-Gerau informiert darum jetzt mit einer Ausstellung zum Thema Minijobs. Sie ist bis Montag, 11. Februar 2019, im Foyer des Landratsamts Groß-Gerau, Wilhelm-Seipp-Straße 4, während der Öffnungszeiten der Behörde zu sehen. „Vor allem für...

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Noch freie Plätze zum Girls' und Boys' Day

RÜSSELSHEIM - Noch sind bei der Stadt Rüsselsheim am Main Hospitationsplätze bei dem Girls' und Boys' Day am 28. März 2019 frei. Eine Bewerbung ist laut Mitteilung der Stadtverwaltung noch bis zum 8. März möglich. Sich bei der Feuerwehr über die tägliche Arbeit zu informieren und selbst einmal ein Feuer zu löschen, dazu bietet der Girls' Day, der Mädchen-Zukunftstag, die Gelegenheit. Eine weitere Auswahl an Hospitationsplätzen haben Mädchen bei dem Städteservice...

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Mit dem Rad quer durch Australien

KREIS GROSS-GERAU – Der nächste Vortrag der beliebten Reihe Fernweh-Winter führt am Dienstag, 19. Februar, im Georg-Büchner-Saal des Landratsamts Groß-Gerau nach Australien. Axel Brümmer und Peter Glöckner berichten, wie sie als erste Radler den Kontinent mit dem Fahrrad durchquerten und einen „ausgetrockneten“ Fluss im Herzen Australiens mit dem Paddelboot befuhren. Die unterhaltsame Live-Reportage mit faszinierenden Bildern auf der Großbild-Leinwand und ebenso spannenden wie unterhaltsamen Erzählungen der beiden Abenteurer ist weit mehr als ein Reisebericht. Sie ist eine Hommage an die Schönheiten der Landschaft und die Lebensweise der Menschen im Outback. Auf ihrer fünfjährigen Weltumradlung mit mehr als 80.000 Kilometern im Fahrradsattel durchquerten Brümmer und Glöckner als erste Radler Australien von West nach Ost - komplett ohne...

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Qualifizierung fürs Ehrenamt

KREIS GROSS-GERAU – Das Land Hessen stellt auch in diesem Jahr erneut Fördergelder für Qualifizierungsmaßnahmen im Ehrenamt zur Verfügung. Ob in Vereinen, Verbänden oder anderen Organisationen – viele Freiwillige, die sich bereits ehrenamtlich engagieren oder dies beabsichtigen, wünschen sich eine angemessene Einführung und Begleitung für ihre Tätigkeit. Sicheres und korrektes Handeln fördert das Selbstbewusstsein und die Zufriedenheit mit der Aufgabe steigt. Das Angebot einer spezifischen Qualifizierung spielt dabei in den Vereinen sowohl für neue Projektideen als auch für...

Weiterlesen …