Nachrichten


Anzeige:

(Kommentare: 0)

„1000 Faden Treff“ hilft bei Nachhaltigkeit

RÜSSELSHEIM - Wer sich vorgenommen hat, das neue Jahr nachhaltig zu beginnen, ist im „1000 Faden Treff“ am 8. Januar genau richtig. Von 14.00 bis 16.30 Uhr heißt es im Stadt- und Industriemuseum der Stadt Rüsselsheim (Hauptmann-Scheuermann-Weg 4): „kaputt gibt’s nicht“. Die fachkundigen Workshop-Leiterinnen zeigen, wie die mitgebrachte Lieblingshose oder -socke geflickt oder gestopft werden kann. Die Teilnahme ist kostenlos, mitgebrachte Kinder können in der Mitmachausstellung „Gib Stoff!“ selbst die Welt von Faden und Textilien erforschen.

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

„Turtle Helpers Groß-Gerau“ informieren im Landratsamt

KREIS GROSS-GERAU – Die Selbsthilfegruppe „Turtle Helpers Groß-Gerau“ ist für Menschen mit Schilddrüsenproblemen da. Sie lädt für Mittwoch, 9. Januar 2019, von 18.00 bis 19.30 Uhr alle Interessierten zu einem Vortrag mit Dr. Sabina Sattarova ins Landratsamt Groß-Gerau, Raum Luise Hessemer, ein. Dr. Sattarova ist Internistin mit Schwerpunkt auf Endokrinologie und Diabetologie an der Kreisklinik Groß-Gerau. Wer Interesse hat, sich dem...

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Stadt Rüsselsheim fördert Freizeitangebote in Vereinen und Verbänden

RÜSSELSHEIM - Die Vereine und Verbände leisten mit ihrem Engagement einen wertvollen Beitrag zum vielfältigen Freizeitangebot für Rüsselsheimer Kinder und Jugendliche. Die Stadt Rüsselsheim am Main fördert dieses Engagement unter anderem mit den „Zuschüssen aus Mitteln der Jugendpflege“, mit denen die so genannte überfachliche Jugendarbeit unterstützt wird. Im Haushaltsplan stehen für diese gesetzliche Pflichtleistung 12.000 Euro zur Verfügung. Die Stadt fördert Ferienfreizeiten im In- und Ausland sowie Ferienangebote in Rüsselsheim. Außerdem gibt es Zuschüsse für Bildungsmaßnahmen wie Personal-Schulungen, Studienfahrten, internationale Jugendbegegnungen und Projekte zu sozialen, kulturellen und politischen Themen. Damit diese Angebote mit...

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Gut gelaunt das neue Jahr beginnen

TREBUR - Trebur schaut nach vorn: am 27. Januar wird der neue Bürgermeister gewählt. In dieser hochpolitischen Phase kommt ein Jahresrückblick gerade recht, auch wenn er die große Politik ins Visier nimmt. Doch vielleicht lässt sich davon ja auch für was für die Wahl in der Großgemeinde lernen, meinen die Treburer Theater Tage (TTT). Der Verein hat deshalb Thilo Seibel mit seinem Programm „Schon rum?!" eingeladen. Der gebürtige Münchner gastiert am Samstag, 12. Januar, in der Reihe „Kabarett im Rathaus" dort, wo sonst die Gemeindevertreter das Sagen haben: im Sitzungssaal des Treburer Rathauses, Herrngasse 3. Beginn ist um 20 Uhr. Was war 2018 – das erste...

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Turmblasen an Heiligabend in Groß-Gerau

GROSS-GERAU - Auch in diesem Jahr wird im Anschluss an den Gottesdienst in der ev. Stadtkirche Groß-Gerau am 24. Dezember, das vom Gewerbeverein Groß-Gerau veranstaltete Turmblasen der Bläsergruppe "Jary Walter" in der Kreisstadt stattfinden. Unter der Leitung von Kai Lapp lassen die Musiker mit ihren Trompeten, Posaunen und einer Tuba ab 18:00 Uhr von allen vier Seiten des Kirchturms traditionelle Weihnachtslieder über Groß-Gerau erklingen. Zuhörer sind herzlich willkommen.

Weiterlesen …