Nachrichten


Anzeige:

(Kommentare: 0)

Gut gelaunt das neue Jahr beginnen

TREBUR - Trebur schaut nach vorn: am 27. Januar wird der neue Bürgermeister gewählt. In dieser hochpolitischen Phase kommt ein Jahresrückblick gerade recht, auch wenn er die große Politik ins Visier nimmt. Doch vielleicht lässt sich davon ja auch für was für die Wahl in der Großgemeinde lernen, meinen die Treburer Theater Tage (TTT). Der Verein hat deshalb Thilo Seibel mit seinem Programm „Schon rum?!" eingeladen. Der gebürtige Münchner gastiert am Samstag, 12. Januar, in der Reihe „Kabarett im Rathaus" dort, wo sonst die Gemeindevertreter das Sagen haben: im Sitzungssaal des Treburer Rathauses, Herrngasse 3. Beginn ist um 20 Uhr. Was war 2018 – das erste...

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Turmblasen an Heiligabend in Groß-Gerau

GROSS-GERAU - Auch in diesem Jahr wird im Anschluss an den Gottesdienst in der ev. Stadtkirche Groß-Gerau am 24. Dezember, das vom Gewerbeverein Groß-Gerau veranstaltete Turmblasen der Bläsergruppe "Jary Walter" in der Kreisstadt stattfinden. Unter der Leitung von Kai Lapp lassen die Musiker mit ihren Trompeten, Posaunen und einer Tuba ab 18:00 Uhr von allen vier Seiten des Kirchturms traditionelle Weihnachtslieder über Groß-Gerau erklingen. Zuhörer sind herzlich willkommen.

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Tipp für kalte Ferientage: Entdeckungsreise in die Welt der Stoffe

RÜSSELSHEIM - Wer in den Weihnachtsferien nicht früh raus und zur Schule muss, genießt es, in die warmen Socken und den kuscheligen Pulli zu schlüpfen. Doch wie entstehen diese Kleidungsstücke eigentlich? Und was kann man noch alles mit Textilien anfangen? Wer Lust auf eine Entdeckungsreise voller Textilgeschichten und spannender Experimentierstationen hat, ist in der aktuellen Mitmachausstellung „Gib Stoff!“ für Textiltüftler und Fadenforscher genau richtig. Hier können Kinder, Jugendliche und Familien im Stadt- und Industriemuseum der Stadt Rüsselsheim am Main nach Herzenslust entdecken und ausprobieren. Während der Ferien...

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Dreiste Betrugsmasche

KREIS GROSS-GERAU – Von den Kollegen und Kolleginnen des Pflegestützpunktes im Odenwaldkreis erhielten die südhessischen Pflegestützpunkte Warnungen über eine dreiste Betrugsmasche, mit der versucht wird, in die Wohnungen älterer und pflegebedürftiger Menschen zu gelangen. Die Betrüger geben sich dabei als Kontrollteam des Pflegedienstes aus. Im...

Weiterlesen …